Willkommen auf Parkett Blog

Alles zum Thema Parkett, Pflege und Trends

Geschichte des Parkettbodens

am 16. Jun 2015 um 07:12 Uhr
mehr zum Thema finden Sie unter News & Trends

geschichte-des-parkettbodens

Diese Woche unternehmen wir einen kleinen Ausflug in die Vergangenheit und damit in die Geschichte des Parkettbodens.
Schon im 13. Jahrhundert wurden dicke, rohe Bretter, meist aus Tanne, Fichte oder Kiefer nebeneinandergelegt, damit die wohlhabende Oberschicht darüber schreiten konnte. Bald darauf ging man zu gehobelten Dielen in unterschiedlichen Längen und, nachdem auch tropische Hölzer den Weg nach Europa fanden, auch zu neuen Farbschattierungen über. Ganze Paläste und Herrenhäuser wurden mit edlen Holzböden ausgelegt.

Während der Blütezeit des Parketts, im 17. und 18. Jahrhundert, erfand man auch unterschiedliche Verlegemuster, wie etwa das Tafelparkett und andere geometrische Muster womit diese Form des Fußbodens endgültig zu einem festen Bestandteil der Architektur avancierte.

Erst mit der Industrialisierung erhielt auch das „gemeine Volk“ Zugang zu den mittlerweile mit Dampfmaschinen und in Sägewerken bearbeiteten schmäleren Dielen. Wurden diese anfangs noch auf einem hölzernen Unterboden vernagelt, ging man durch die immer häufiger werdenden Betondecken zum Verkleben der Stäbe über. Mithilfe dünnerer Stahlnägel und verbesserter Klebstoffe erleichterte sich die Verlegung nochmals.

Gab es bisher ausschließlich MassivholzdielenHochwertig, ökologisch, natürlich! Die Wildbrett Massivholzdiele in Eiche - für Puristen! Die Massivholzdiele wird aus einem einzigen Stück Rohholz gefertigt. Jede Massivholzdiele ist ein unverfälschtes Naturprodukt! Wildbrett Massivholzdielen werden mit einer hochwertigen, strapazierfähigen Naturöl-Oberfläche veredelt. Die Massivholzdiele Eiche eignet sich nicht nur für den Wohnbereich, sondern auch ganz besonders für stark strapazierte gewerbliche Bereiche. patentierte der Schwede Johann Kähr 1939 die sogenannte Lamellenplatte und damit das Mehrschichtparkett.

In den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts fand neben den geölten Holzböden auch der versiegelte ParkettDer hochwertige Online-Shop für Parkett Landhausdielen Massivholzdielen Wir bieten Marken-Parkett zum Top-Preis anstatt zweitklassiger Discount-Produkte. Hochwertige Qualität zu sensationellem Preis-Leistungsverhältnis bei parkett-Agentur Einzug in Häuser und Wohnungen.

Wie man sieht, entwickelte sich einiges im Bereich des Fußbodens in den letzten 900 Jahren, der Rohstoff blieb jedoch der selbe: Holz. Heutzutage erfreuen sich Naturholzböden ungebrochener wenn nicht sogar steigender Beliebtheit wobei die Tendenz weg von künstlich bearbeiteten Oberflächen hin zu naturgeölten Dielen in allen möglichen Formaten und Farben geht.
Mehr zum aktuellen Parkett-Produktspektrum auf www.parkett-agentur.at.

0 Bewertung(en): 0 von 5 Sternen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0

Schreiben Sie uns Ihre Meinung!