Willkommen auf Parkett Blog

Alles zum Thema Parkett, Pflege und Trends

Sonnenschutz für Holz

am 27. Jul 2016 um 10:43 Uhr
mehr zum Thema finden Sie unter Forschung und Entwicklung

sonnenschutz-holz

Wird Holz Wind und Wetter ausgesetzt, verändert es sein Aussehen – es dunkelt nach und vergraut. Balken und Bretter, die das nicht tun, gibt es nicht – bis jetzt. Drei Schüler des Holztechnikums Kuchl entwickelten sozusagen eine „Sonnencreme“ für Holz.

Nach langem Tüfteln ist es Alexander Zeppetzauer, Hubert Schwarz und Matthias Wintersteller gelungen, die mögliche Lösung für ein weitverbreitetes Holzproblem zu finden. Damit Holz seine ursprüngliche Farbe behält, braucht es einen speziellen Sonnenschutz. Diesen entwickelten die Schüler des Holztechnikums Kuchl nach dem Prinzip einer selbsttönenden Sonnenbrille. Fallen Sonnenstrahlen auf die Brille, dunkelt sie sich automatisch ab – das macht auch die von den Schülern entwickelte photochrome Holzbeschichtung. Anders als bisherige Holzlasuren nimmt der neue Stoff bei Sonneneinstrahlung eine dunklere Farbe an und schützt somit den natürlichen Holzfarbton.

Mit dem 2. Platz in der Kategorie Science beim Wettbewerb Jugend Innovativ und dem Sieg beim HTK-Award in der Kategorie HTL hat die Sonnencreme bereits überzeugt. Die schlauen Schüler haben ihre Erfindung daher bereits patentieren lassen und sich somit die Möglichkeit auf einen zukünftigen Erfolg gesichert. Erste interessierte Betriebe haben bereits Kontakt aufgenommen und auf der Erfindermesse in Nürnberg im Oktober soll das Sonnenschutzmittel dann einem breiteren Fachpublikum präsentiert werden. Mithilfe des Austria Wirtschaftsservice (AWS) soll die Entwicklung in weiterer Folge weltweit vermarktet werden.

Hier ein Video über die tolle Erfindung: https://www.youtube.com/watch?v=jv-z_39Hv1o

0 Bewertung(en): 0 von 5 Sternen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0

Schreiben Sie uns Ihre Meinung!