Kategorien
News & Trends Parkett

Shabby Chic

Die neusten Naturholzböden begeistern mit origineller Oberfläche ganz im Shabby-Chic Stil! Die beiden Holzboden-Oberflächen „antikweiss“ und „altweiss“ lassen Nostalgie-Liebhaberherzen höher schlagen – denn sie bilden im wahrsten Sinne die Grundlage für den perfekten Shabby-Chic Look in den eigenen vier Wänden.

Die Shabby-Chic typischen Alterungsspuren entstehen durch das unregelmäßige Einmassieren weißer Pigmente in die gebürstete Holzoberfläche. Die Kanten der einzelnen Dielen werden individuell gealtert und perfektionieren in der verlegten Fläche das „schäbig-schicke“ Erscheinungsbild. Auf Grund der markanten Bearbeitung schimmert der natürliche Grundfarbton des Holzes leicht durch und wirkt warm und behaglich. Veredelt mit einem hochwertigen Wachs-Finish sind die Gutsböden und Fischgrät-Stäbe besonders strapazierfähig und beständig.

Der nostalgische Einrichtungsstil Shabby-Chic entstand in den 1980er Jahren in Anlehnung an die kostspielige Einrichtung großer, alter Landsitze im viktorianischen Stil. Aus der nichtkommerziellen Gegenbewegung gegenüber der oberen Mittelklasse entwickelte sich der „schäbige Schick“, der sich hauptsächlich durch Gebrauchsspuren und abgesplitterten Lack in Pastell- und Naturtönen auszeichnet. Ein Möbelstück oder Naturholzboden im Shabby-Chic Stil versprüht nostalgisches Flair mit einem gemütlichen und vor allem individuellen Charakter.