Kategorien
News & Trends Parkett

Geschichte des Parkettbodens

Diese Woche unternehmen wir einen kleinen Ausflug in die Vergangenheit und damit in die Geschichte des Parkettbodens.
Schon im 13. Jahrhundert wurden dicke, rohe Bretter, meist aus Tanne, Fichte oder Kiefer nebeneinandergelegt, damit die wohlhabende Oberschicht darüber schreiten konnte. Bald darauf ging man zu gehobelten Dielen in unterschiedlichen Längen und, nachdem auch tropische Hölzer den Weg nach Europa fanden, auch zu neuen Farbschattierungen über. Ganze Paläste und Herrenhäuser wurden mit edlen Holzböden ausgelegt.

Kategorien
Parkett

Hamlet steht auf Wildbrett

Ein neuer, moderner Hamlet steht im Theater an der Wien wieder auf den Brettern, die die Welt bedeuten – auf Wildbrett-Fischgrät-Parkett.

Kategorien
Parkett Pflege

Naturöl-Veredelung

Die Oberflächenveredelung von Naturholzböden durch hochwertige Naturöle ist ein bewährtes Verfahren, um die positiven Eigenschaften von Holz zu erhalten und vor äußeren Einflüssen zu schützen.